wordle

Die Idee ist wichtig!

Screenshot Wordle

Dass ich Wordle sehr mag, daraus mache ich keinen Hehl. Es ist die Einfachheit und die Frequenz der neuen Rätsel, die mich bei der Stange halten. Jeden Morgen ein wenig Denkarbeit und dazu ein Kaffee. Das ist zu einem kleinen Ritual geworden. Keine Werbung, keine erkennbare Monetarisierung.

Wordle sammelt keine Benutzerdaten, hat keinerlei Werbung oder andere Monetarisierung-Strategie. Es entsteht ein Kosmos von Klonen, manche mit erfrischenden Ideen, manche nur darauf aus, Geld mit der Spielidee zu verdienen.

Auf ein Wordle

Wordle in 8-Bit

Wordle begeistert weiterhin die Benutzer auf Twitter. Was Wordle ist, habe ich bereits beschrieben. Wenn wunderbar umgesetzte Ideen plötzlich erscheinen, sprießen die Nachahmer aus dem Boden, wie Pilze nach feuchtem Wetter. Nicht alle verfolgen das Ziel Profit daraus zu schlagen. Spannend sind die Adoptionen für andere Sprachen oder auch Remixes, sprich die Kombination mit weiteren Ideen.

Wordle – Glücksrad reloaded

Screenshot Wordle

Wer auf Twitter aktiv ist, hat garantiert einen Tweet zu Wordle gesehen. Ja, ich mag dieses Spielchen ebenfalls. Jeden Tag ein Buchstabenrätsel. Kurz erklärt: Errate ein aus 5 Buchstaben bestehendes Wort innerhalb von sechs Versuchen. Wenn ein Buchstabe an der korrekten Position steht, wird er grün, ist er enthalten, aber nicht an der richtigen Position gelb und falls gar nicht im Wort, grau.