Zum Inhalt springen →

Langeweile – so viel getan, nichts erlebt

Und, wie war die Woche? #32

Mal wieder eine dieser Wochen: Ständig was zu tun, vieles erledigen und dennoch retrospektiv nichts Besonderes gemacht. Diese Wochen gab es, gibt es und wird es immer geben. Dann sitzt man vor dem leeren virtuellen Blatt und überlegt, wie die Woche war. Ja, richtig geraten, genau so eine Woche war die vergangene. Dennoch kam keine Langeweile auf.

Warum Langeweile?

Vielleicht liegt es daran, dass die Ansprüche an Erlebnissen immer höher gesteckt werden. Es muss ein großartiger Erfolg sein, neuer Job oder gar eine spektakuläre Reise? Das ist im Wochentakt nicht immer möglich. Ich bin sehr zufrieden mit der Woche. Ich konnte einige technische Herausforderungen lösen, Menschen helfen und mit netten Menschen um einen Feuerkorb sitzen, Aperol Spritz trinken, Käse essen und einfach den Abend genießen. Und oft reicht das vollkommen aus. Langweile hatte ich nicht.

Daher ist der Rückblick in dieser Woche erheblich kürzer.

In diesem Sinne, bis nächste Woche!


Photo by Vincent van Zalinge on Unsplash


Diesen Beitrag teilen:

Veröffentlicht in Die Woche Leben

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert